© 2015-2018 by Atlasprofilax® Martina Viellieber Wegdesign: www.werbestilgestaltung.de
AtlasPROfilax® Martina Viellieber
Gesundheit ist eine Frage der Haltung
Was erwartet Sie, wenn Sie zu mir zur Atlaskorrektur nach der AtlasPROfilax®-Methode kommen? Ablauf der Anwendung: Die Anwendung der AtlasPROfilax®-Methode besteht aus zwei Terminen zu jeweils ca. 1 Stunde. Bei einem ersten Termin wird ein ausführliches Beratungsgespräch durchgeführt. Es wird Ihnen genau erklärt, wie die Methode angewendet wird und was für Auswirkungen sie auf den Körper haben kann. Im Anschluss werden mehrere manuelle Tests durchgeführt, um festzustellen ob bei Ihnen eine Atlas- Fehlstellung vorliegt. Nur mit ihrem Einverständnis wird dann die Anwendung der AtlasPROfilax®-Methode vorgenommen. ​ Hierbei wird auf jegliche Anwendung von Chiropraktik verzichtet. ​ Es wird nicht gerenkt und keinesfalls am Atlas selbst manipuliert. Mit einem speziell für diese Methode entwickelten patentierten Massagegerät wird ausschließlich an der Muskulatur gearbeitet. Hierbei wird die kurze Nackenmuskulatur durch eine gezielte Massage entspannt, wodurch es dem Atlas ermöglicht wird, sanft in die anatomisch richtige und stabile Lage zu gleiten. Dieses läuft ohne jegliches "Knacken" ab, wie man es z.B. vom Einrenken her kennt und ist vollkommen gefahrlos. Die meisten Menschen nehmen sofort danach eine verbesserte Kopfbeweglichkeit wahr und oft auch ein deutliches Nachlassen von Muskelspannung im Nacken-Schulterbereich. Häufig wird auch ein Nachlassen von Muskelspannung im gesamten Rücken wahrgenommen. Sehr oft bemerkt man auch Veränderungen in der Körperhaltung und in der Stellung der Schultern. Während der Anwendung haben Sie in jeder Phase die Möglichkeit diese auf eigenen Wunsch abzubrechen. Im Anschluss werden die Tests ein weiteres Mal durchgeführt, um sicher zu gehen, dass der Atlas sich in der richtigen Lage befindet. Bei einem zweiten Termin, in der Regel ein bis vier Wochen nach der Atlaskorrektur, bekommen Sie nach einem ausführlichen Gespräch eine traditionelle Thai Massage, welche sich ganzheitlich harmonisierend auf ihren Regenerationsprzeß auswirkt. Danach werden erneut die manuellen Tests durchgeführt, um sicherzustellen dass der Atlas in stabiler, anatomisch richtiger Lage verblieben ist.
© 2015-2018 by Atlasprofilax Martina Viellieber Wegdesign: www.werbestilgestaltung.de
AtlasPROfilax® Martina Viellieber
Gesundheit ist eine Frage der Haltung
Was erwartet Sie, wenn Sie zu mir zur Atlaskorrektur nach der AtlasPROfilax®-Methode kommen? Ablauf der Anwendung: Die Anwendung der AtlasPROfilax®-Methode besteht aus zwei Terminen zu jeweils ca. 1 Stunde. Bei einem ersten Termin wird ein ausführliches Beratungsgespräch durchgeführt. Es wird Ihnen genau erklärt, wie die Methode angewendet wird und was für Auswirkungen sie auf den Körper haben kann. Im Anschluss werden mehrere manuelle Tests durchgeführt, um festzustellen ob bei Ihnen eine Atlas- Fehlstellung vorliegt. Nur mit ihrem Einverständnis wird dann die Anwendung der AtlasPROfilax®-Methode vorgenommen. ​ Hierbei wird auf jegliche Anwendung von Chiropraktik verzichtet. ​ Es wird nicht gerenkt und keinesfalls am Atlas selbst manipuliert. Mit einem speziell für diese Methode entwickelten patentierten Massagegerät wird ausschließlich an der Muskulatur gearbeitet. Hierbei wird die kurze Nackenmuskulatur durch eine gezielte Massage entspannt, wodurch es dem Atlas ermöglicht wird, sanft in die anatomisch richtige und stabile Lage zu gleiten. Dieses läuft ohne jegliches "Knacken" ab, wie man es z.B. vom Einrenken her kennt und ist vollkommen gefahrlos. Die meisten Menschen nehmen sofort danach eine verbesserte Kopfbeweglichkeit wahr und oft auch ein deutliches Nachlassen von Muskelspannung im Nacken-Schulterbereich. Häufig wird auch ein Nachlassen von Muskelspannung im gesamten Rücken wahrgenommen. Sehr oft bemerkt man auch Veränderungen in der Körperhaltung und in der Stellung der Schultern. Während der Anwendung haben Sie in jeder Phase die Möglichkeit diese auf eigenen Wunsch abzubrechen. Im Anschluss werden die Tests ein weiteres Mal durchgeführt, um sicher zu gehen, dass der Atlas sich in der richtigen Lage befindet. Bei einem zweiten Termin, in der Regel ein bis vier Wochen nach der Atlaskorrektur, bekommen Sie nach einem ausführlichen Gespräch eine traditionelle Thai Massage, welche sich ganzheitlich harmonisierend auf ihren Regenerationsprzeß auswirkt. Danach werden erneut die manuellen Tests durchgeführt, um sicherzustellen dass der Atlas in stabiler, anatomisch richtiger Lage verblieben ist.